Englisches Theater am RSG

 

Auf eine spannende Schatzsuche gingen kürzlich die Schülerinnen und Schüler des Robert-Schuman-Gymnasiums gemeinsam mit den Schauspielern der „English Touring Company - Theatre at School“ aus Krefeld. Die beiden jungen englischen Muttersprachler zogen ihre Zuschauer durch ihre energiegeladene Vorstellung und viele englische Songs in ihren Bann. So verfolgten die sechste und siebte Jahrgangsstufe gespannt eine Klassenfahrt, die Londoner Jugendliche in einen englischen Nationalpark führte, wo sie ohne Handys und technische Ausrüstung, aber mit viel Teamgeist auf Schatzsuche gingen. In der zweiten Vorstellung begaben sich dann die Acht- und Neuntklässler mit den Darstellern auf eine Zeitreise, die ihnen die Auswirkungen des Klimawandels und die Notwendigkeit ihrer Mithilfe zum Schutz der Umwelt vor Augen führte. Ganz nebenbei konnten die RSGler dabei ihre Englischkenntnisse weiter vertiefen und in den anschließenden lockeren Fragerunden von den Schauspielern weitere Informationen über deren Leben in England erhalten.