Autor: Paul Schrott

Zusammen mit ihren Lateinlehrkräften Wolfram Steininger, Paul Schrott, Philipp Ulrich, Josef Schönberger und Diana Lohmer-Lößl sowie mit Harald Pröm, dem Mitarbeiter im Direktorat, marschierten 21 RSG-Schüler und Schülerinnen beim Nordgautag-Festumzug am 29. Juni 2014 in Cham mit. An der Spitze der RSG-Delegation fuhr Schulleiter Günter Habel auf einem römischen Kampfwagen mit Anton Karl aus Gleißenberg als Wagenlenker. Auch das regnerische Wetter konnte die als römische Götter, als Senatoren, als Legionäre, versklavte gallische Kriegsgefangene oder als römische Mädchen kostümierten RSG-ler nicht davon abhalten, ihr humanistisches Gymnasium zu präsentieren.