Am 6. und 18. September 2020 konnten Schülerinnen und Schüler ab der 10. Jahrgangsstufe live per Teams-Videokonferenz am MINT-Tag bzw. an den MINT-Tagen des TC Cham teilnehmen.

Die dreistündige Videokonferenz beinhaltete viele interessante Themen von der Vorstellung des Campus‘ und der Studiengänge bis hin zu virtuellen Laborführungen inklusive Erklärungen zu den Themen 3D-Druck und Robotik. Die Schülerinnen und Schüler waren live dabei, wie Frau Köckeis 3D-Druckteile am PC gestaltete und Roboter bediente. Mit Hilfe von Kahoot-Umfragen konnten sie sich aktiv beteiligen und z.B. darüber abstimmen, welche Bewegungen der Roboter als nächstes ausführen sollte. Damit den Teilnehmern dieser ganz besondere Tag in Erinnerung bleibt, erhielten sie jeweils einen Schlüsselanhänger (Dino, Katze oder Echse) aus dem 3D-Drucker.

Die Schülerin Linda Alami (10. Klasse) beschrieb die MINT-Tage mit den Worten „super interessant, lustig und informativ“.