Nun steht den Schülern und Lehrern das gesamte Sortiment an T-Shirts, Poloshirts, Collegejacken, Hoodies sowie Jogginghosen zum Kauf zur Verfügung. Nach monatelanger Arbeit, bei welcher auch einige Hürden gemeistert werden mussten, waren die Schülerinnen und Schüler des P-Seminars "Schulkleidung" , und natürlich auch die betreuenden Lehrkräfte, sehr froh und stolz, ihre Arbeit den Eltern, Schülern, Sponsoren und der Schulleitung vorstellen zu können.

Die neue Schulkleidung wurde bei der Modenschau von drei Lehrerinnen und Lehrern sowie Schülerinnen und Schülern aus allen Jahrgangsstufen präsentiert, welche natürlich auch die zukünftige Zielgruppe darstellen. Im Anschluss an die Präsentation wurde bei einem kleinen Imbiss gemeinsam mit den Anwesenden auf die gelungene Arbeit angestoßen.

Das neue Logo besteht aus einem Lorbeerkranz, welcher für den humanistischen Gedanken der Schule stehen soll. Dieser Kranz entspringt der Jahreszahl 1968, dem Gründungsjahr des Robert-Schuman-Gymnasiums. In der Mitte des Lorbeerkranzes stehen der Name der Schule und ihr Standort Cham. Der Lorbeerkranz wird geschlossen durch drei Sterne, welche den europäischen Gedanken verkörpern sollen. Damit wird diese Kleidung als weiterer Baustein zur Schulidentität beitragen. Zudem symbolisieren diese drei Sterne die drei Zweige der Schule, den humanistischen, den wirtschaftswissenschaftlichen und den neusprachlichen Zweig.

Autor: Michael Wolfrum

Weitere Informationen zur Schulkleidung gibt es hier.