Blog Zeige Beiträge der Kategorie Vortrag

Digitaler Infoabend zum Übertritt ans Gymnasium

In diesem Jahr wurde der gemeinsame Informationsabend der Chamer Gymnasien zum Übertritt turnusgemäß vom RSG organisiert – erstmals angesichts der Pandemie in digitaler Form. Am 1. März 2021 hatte Schulleiterin Angela Schöllhorn gemeinsam mit Uwe Mißlinger, dem Schulleiter des JvFG, die Eltern der Schüler der vierten Klassen zu einem gemeinsamen Informationsabend eingeladen. Diese waren der Einladung sehr zahlreich gefolgt, um aus erster Hand die Informationen über die gymnasiale Ausbildung zu erhalten.

weiter →

Autorenlesung Tobias Haberl am RSG

Digitalisierung, Freiheit, Selbstbestimmung, Handynutzung, Manipulation – Themen, die aus der Lebenswelt von Jugendlichen gegriffen sind. Und genau um diese Themen ging es bei der Lesung des bekannten Autors und Redakteurs im SZ-Magazin Tobias Haberl am Robert-Schuman-Gymnasium aus seinem Buch „Die große Entzauberung“.  Auch wenn er sich darin kritisch mit dem „trügerischen Glück des heutigen Menschen“ auseinandersetzt, gesteht er ein, selbst nicht immer konsequent zu agieren.  Dies und seine lockere sympathische Art fanden viel Zuspruch bei den Schülerinnen und Schülern und so entwickelte sich eine rege Diskussion mit der 11. und 12. Jahrgangsstufe.  

weiter →

RSG-Schüler besuchten die neue Synagoge in Regensburg

 „Unser Vater und König, öffne uns die Himmelspforte für unser Gebet und empfange unser Gebet mit Gnade und Wohlwollen.“ Diese Inschrift in hebräischer Schrift umrahmt den Toraschrein der neuen Synagoge in Regensburg, die am 27. Februar 2019 feierlich eröffnet wurde. Die Schülerinnen und Schüler der neunten Jahrgangsstufe des Robert-Schuman-Gymnasiums in Cham hatten Gelegenheit, den modernen Bau, der sich mit seiner hellen Klinkerstein-Fassade in das Stadtbild einfügt, von innen zu erleben und dabei dem Rabbiner Josef Chaim Bloch Fragen zu stellen.

weiter →