Blog Zeige Beiträge der Kategorie Schüler

Technik zum Anfassen beim Arduino-Tag am RSG

Am 20. Dezember 2021 fand am RSG in Kooperation mit dem Technologie Campus Cham der „Arduino-Tag“ für Schüler und Schülerinnen der 5. und 6. Jahrgangsstufe statt. Ziel der Veranstaltung war es, die Technikbegeisterung der Jugendlichen zu wecken. Organisiert wurde die Veranstaltung durch das P-Seminar Physik unter der Leitung von Michael Kandsperger. Coranabedingt war die Gruppengröße kleiner als ursprünglich geplant. Die acht Schüler* innen konnten somit individuell durch die Q12-Schüler*innen betreut werden. Mit deren Hilfe brachten die Teilnehmer*innen unter anderem LED-Ampeln und Matrix-LED-Anzeigen zum Leuchten und Servo- und Schrittmotoren zum Drehen. Durch Anpassung der Arduino-Sketche mit dem Programmcode waren die Änderungen unmittelbar an den Lämpchen oder Motoren zu erkennen. Trotz Maske war den Teilnehmer*innen die Faszination an der Technik anzuerkennen. Zum Abschluss erhielten alle Unterstufenschüler*innen eine Urkunde und einen Gutschein über 5 kg Kartoffeln gesponsort durch den EdererHof aus Pitzling.

weiter →

Berufsorientierungsprojekt für die 9. und 10. Jahrgangsstufe vom 25. bis 29.10.2021

„spungbrett hop-on hop-off“ – das ist eine Woche Praktikum bei fünf Unternehmen unterschiedlicher Branchen. An fünf Tagen durften 13 Jugendliche aus der 9. und 10. Jahrgangsstufe in kleinen Teams jeweils einen Tag lang in einen Betrieb hinein schnuppern. Via Busshuttle wurden sie zu den verschiedenen Unternehmen gebracht. Folgende fünf Unternehmen öffneten die Türen und ließen die Praktikumsteilnehmer gerne über die Schultern blicken. Bei K+B E-Tech GmbH & Co. KG, Mathias Frey GmbH & Co. KG, Stangl & Co. GmbH Präzisionstechnik, A-Z Formen- und Maschinenbau und BRK Senioren- und Pflegeheim Waldmünchen lernten sie verschiedene Ausbildungsberufe kennen. Zur Vorbereitung erhielten die Teilnehmer:innen jeweils eine Tasche mit allen notwendigen Informationen und Utensilien, u.a. auch Coronatests und FFP2-Masken.

weiter →

71 Schumanisten erhalten das Abitur – herzlichen Glückwunsch!

Endlich ist es – trotz der auch in diesem Jahr durch die Pandemie bedingten Verzögerung – geschafft: 71 Schumanistinnen und Schumanisten durften am Robert-Schuman-Gymnasium in Cham ihr Abiturzeugnis in Empfang nehmen. Aufgrund der allgemeinen Hygienebedingungen wurde die Feier mit großen Abständen in der Chamer Stadthalle in festlichem Rahmen durchgeführt.  Leider konnten die Lehrkräfte großteils nicht teilnehmen, um mit ihren Schützlingen die letzten „Schulstunden“ zu verbringen, da das Hygienekonzept keine zusätzlichen Gäste zuließ. Umso mehr freute es die Schulfamilie, dass es den Schülerinnen und Schülern möglich war, gemeinsam mit ihren Familien zu feiern und den verdienten Erfolg zu genießen. Natürlich ließen es sich die Lehrerinnen und Lehrer nicht nehmen, wenigstens beim Ausgang für die Abiturientinnen und Abiturienten Spalier zu stehen und die sehr erfolgreiche Absolvia 2019/21 – immerhin wurde ein Gesamtdurchschnitt von 1,87 erreicht! – mit einem donnernden Applaus zu beglückwünschen.

weiter →

Online gekürt – Kenner der griechischen Welt

Seit vielen Jahren nehmen Schülerinnen und Schüler des Robert-Schuman-Gymnasiums am Wettbewerb „Certamen Bavaricum“ des Deutschen Altphilologenverbandes (DAV) in Bayern teil. Zwölf Fragen rund um die griechische Mythologie, Sprache und Lebensart mussten auch dieses Jahr wieder bearbeitet werden. Heuer wurde der Wettbewerb während der Zeit der Schulschließung kurzerhand online durchgeführt. Durch diesen Wettbewerb wird die Prägung unserer Kultur und Gesellschaft durch die griechische Sprache, Denkweise und Tradition herausgestellt.

weiter →