Blog Zeige Beiträge der Kategorie Jubiläum

Wenn du in Eile bist, mache einen Umweg! – Vortrag von Kabarettist Peter Spielbauer im Sparkassensaal

Im Rahmen der Vorlesungsreihe zum 50-jährigen Jubiläum des Robert-Schuman-Gymnasiums durfte sich die Schulfamilie über einen synästhetischen Beitrag freuen. Denn der ehemalige Schüler Peter Spielbauer, Abiturjahrgang 1974, erörterte „philosokomisch“ die Frage „Wieviel Humor (er)trägt das Gymnasium?“ vor einer großen Zahl von Freunden und Ehemaligen des RSG im Sparkassensaal.

weiter →

Ludi Graeci et Latini

Die „Ludi Graeci et Latini 2019“ greifen eine Idee des verstorbenen Altphilologen Max Altmann auf, der es stets verstand, seine Begeisterung für die alten Sprachen auch über die Schule hinaus weiter zu transportieren. Sehr erfolgreich initiierte er mehrere Auflagen der „Ludi“ in den 1990er Jahren. Zum Schuljubiläum des RSG wollte man diese Idee nun wieder aufleben lassen.

weiter →

Latein – eine unsterbliche tote Sprache

Er lebt für die Klassischen Sprachen und die Sprachen leben für ihn. Kein Wunder, denn Prof. Dr. Markus Schauer lehrt Klassische Philologie an der Universität Bamberg. Der ehemalige Schumanist, Abiturjahrgang 1987, hielt im Rahmen des 50-jährigen Schuljubiläums des RSG am Donnerstag, den 24. Januar 2019, einen Vortrag unter dem Titel „Latein und Europa – Hommage an eine quicklebendige Sprache“.

weiter →

Vom Schuman in die weite Welt oder: „Hey Siri, kennst Du Dr. Julia Ng?“

Wer hätte gedacht, dass eine der Mütter von „Siri“ aus Cham stammt? Doch in der Tat gehörte Frau Dr. Julia Ng (geborene Erhard), Abiturjahrgang 2005, zu dem Team von Forschungswissenschaftlern bei Apple, die unseren i-Phones „Sprache und Verstand“ gegeben haben. Nun war die mittlerweile in Kalifornien heimische Schumanistin für einen Vortrag im Rahmen der Vorlesungsreihe zum Schuljubiläum des RSG in die alte Heimat und an ihre alte Schule zurückgekehrt. Hier wollte sie zum einen erklären, „Was man mit Mathematik macht“, und zum anderen dem interessierten Publikum ihren spannenden Lebenslauf vorzustellen.

weiter →