Blog Zeige Beiträge der Kategorie Eltern

Schumanisten auf einer Wellenlänge mit dem Rundfunkmuseum

Das Robert-Schuman-Gymnasium in Cham ist eine MINT-freundliche Schule und hat es sich auf die Fahne geschrieben, die Jungen und Mädchen mit Technik vertraut zu machen und so auf Berufe in diesem Metier vorzubereiten. Daher trafen sich auf Initiative der Fachschaft Physik auch in diesem Jahr wieder an drei Samstagen im November Schülerinnen und Schüler der 7. und 8. Jahrgangsstufe an der Schule, um unter fachkundiger Anleitung ihr erstes Mittelwellen-Radio zu bauen und so ihre technischen Fertigkeiten zu steigern.

weiter →

Habemus directricem! Herzlichen Glückwunsch, Angela Schöllhorn!

Im Rahmen einer stimmungsvollen Feier, zu der sowohl die Familie und Freunde der neuen Schulleiterin, als auch Offizielle, Lehrer und Schüler in großer Zahl gekommen waren, führte Franz-Xaver Huber, der Ministerialbeauftragte für die Gymnasien der Oberpfalz, in der Sporthalle des RSG Angela Schöllhorn in das neue verantwortungsvolle Amt als Schulleiterin ein.  

weiter →

Hollywood in Cham – der Herbstball der Schumanisten 2019

Mit Lampenfieber hatten sie den einen feierlichen Abend herbeigesehnt, die Stars des Robert-Schuman-Gymnasiums in Cham! Nun war er da, der Samstagabend ihres Tanzkursabschlussballs. Unter dem Motto „Hollywood“ hatten die Zehntklässler zu einer furiosen Tanznacht in die Stadthalle Cham gebeten. Freunde, Eltern und Lehrer waren diesem Ruf gerne gefolgt und so war die Stadthalle voll besetzt – optimale Voraussetzungen für ein gelungenes Fest im Kreise der Schulfamilie!

weiter →

Unternehmer kommen ans RSG

Vor kurzem hatten die Schülerinnen und Schüler der Q11 am Robert-Schuman-Gymnasium in Cham die Gelegenheit, Unternehmern über die Schulter zu schauen und sie beim Geschäftemachen bzw. dem systematischen Aufbau und Pflege von Netzwerken zu beobachten. Zu diesem Anlass trafen sich die 18 Mitglieder des Graf-Luckner-BNI-Chapters Cham (Business Network International) zu ihrem wöchentlichen Unternehmerfrühstück in der Mensa des RSG.

weiter →