Blog Zeige Beiträge von June, 2020

Rebekka Hirsch ist die beste Schülerlotsin

Die Polizeiinspektionen Cham führte auf Kreisebene für alle Schülerinnen und Schüler, die derzeit im Schulumfeld den verantwortungsvollen Verkehrshelferdienst übernehmen, einen Schülerlotsenwettbewerb durch. Nach der Corona-Zwangspause fand nun am Robert-Schuman-Gymnasium die Siegerehrung statt. Das beste Ergebnis unter den 63 Teilnehmern erzielte Rebekka Hirsch vom Robert Schuman-Gymnasium. Damit hätte sie sich auch für den Bezirksentscheid qualifiziert, der wegen der Corona-Krise aber entfällt. Auf dem 2. Platz landeten bei der RSG-internen Wertung punktgleich Miriam Frisch, Sofia Kasjanov und Alesha-Celine Heldt. Die Polizisten Josef Kernbichl und Christian Hausladen freuten sich über die guten Resultate bei diesem anspruchsvollen Test und honorierten die Leistungen mit kleinen Geldpreisen. Die Kreisverkehrswacht hatte die Belohnungen gestiftet. Ferner lobten die Polizeibeamten das Engagement der Schülerlotsen, die sich in ihrer Freizeit für die Sicherheit ihrer Mitschüler stark machen. (Gregor Raab, Bild: Dr. Tobias Hanauer)

weiter →