Blog Zeige Beiträge von August, 2017

Neue Tutoren am RSG ausgebildet

Die bewährte Tradition der Tutorenschulung, durchgeführt durch den Kreisjugendpfleger Simon Frank, fand auch dieses Jahr wieder am Robert-Schuman-Gymnasium in Cham statt und stieß auf große Begeisterung unter den für diese verantwortungsvolle Aufgabe ausgewählten 15 Schülerinnen und Schülern. Einen ganzen Vormittag lang unterrichtete Herr Frank die Jugendlichen in den vielfältigen Bereichen dieses anspruchsvollen Pensums, das man nicht unterschätzen sollte!

weiter →

Unternehmerisches Denken und Handeln am Robert-Schuman-Gymnasium

Betrachtet man die Zahl der Existenzgründungen liegt Deutschland europaweit auf den hinteren Plätzen. Dabei sind es oft die Selbstständigen, die sowohl Motor für Innovation und Fortschritt in der Wirtschaft sind als auch Arbeitsplätze sichern und schaffen. Um einen Beitrag zu einer starken Gründerkultur zu leisten, entwickelten Schülerinnen und Schüler der 8. Jahrgangsstufe des wirtschaftswissenschaftlichen Zweiges am Robert-Schuman-Gymnasium in Cham während der letzten Wochen im Rahmen des Wirtschafts- und Rechts-Unterrichts anhand praxisnaher Fallbeispiele ein Bewusstsein für Gestaltungsmöglichkeiten und Chancen, aber auch Risiken und Grenzen des unternehmerischen Handelns.

weiter →

Schüler laufen für Schüler – Spendenlauf der Schumanisten

Circa 400 Schülerinnen und Schüler der 5. bis 9. Jahrgangsstufe des Robert-Schuman-Gymnasiums in Cham hatten sich am Donnerstag, den 20. Juli 2017, auf dem ASV-Platz mit ihren Lehrern versammelt, um an einem schulinternen Spendenlauf teilzunehmen. Organisiert und durchgeführt wurde dieser von den Mitgliedern des P-Seminars „Run for Mathare“ der Q11 des RSG und der betreuenden Lehrerin Carolin Schwarz. Zusätzliche Unterstützung erhielten sie dabei von weiteren freiwilligen Helfern aus der 11. Jahrgangsstufe.

weiter →