Blog Zeige Beiträge von February, 2017

Projektwoche mit dem Jirsik Gymnasium Budweis

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 8b des Robert-Schuman-Gymnasiums nahmen in der vergangenen Woche zusammen mit der tschechischen Partnerschule, dem Jirsik-Gymnasium aus Budweis, an einer ganz besonderen Projektwoche teil.

weiter →

Schumanisten besuchen Theater in Regensburg

Im Rahmen der Kooperation mit dem Theater Regensburg haben die 10. Klassen des Robert-Schuman-Gymnasiums in Cham gemeinsam mit dem Deutschlehrern das Jugendstück: „I´m afraid of what they do in the name of their god“ besucht. Dabei handelt es sich um eine Neubearbeitung der Ringparabel aus Lessings „Nathan der Weise“, ein Drama, das die Schüler im Unterricht besprochen hatten.  Gerade die aktuellen Bezüge und der philosophische Kontext, in den die Texte gebettet waren, haben die Schülerinnen und Schüler mitgerissen, so dass sie sich im anschließenden Gespräch mit den Schauspielern ausnahmslos begeistert äußerten.

weiter →

Geldpolitik einmal anders – oder, warum zwei Notenbanken zum gleichen Thema auch zwei Meinungen haben können!

Eine Doppelstunde Wirtschaft und Recht der anderen Art durften vor kurzem die Schülerinnen und Schüler der vier Q12-Oberstufenkurse am Robert-Schuman-Gymnasium in Cham erleben. Herr Reinhard Pfaffel, der Leiter der Bundesbankfiliale Regensburg, legte den Schülern die Grundzüge der Geldpolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) in Zeiten der Finanz- und Wirtschaftskrise dar. In seinem sehr kurzweiligen und mit zahlreichen aktuellen Beispielen angereicherten Vortrag stellte er zunächst die Zielvorstellung der Geldpolitik im Euroraum heraus. Dabei ging er immer wieder auf Schülerfragen ein und verstand es doch, den roten Faden weiter zu entwickeln.

weiter →