Religiöses Leben

Gottesdienste

Viermal im Jahr versammeln sich Lehrer und Schüler/innen zu einem Schulgottesdienst in der Stadtpfarrkirche St. Jakob, am Schuljahresanfang, jeweils am letzten Tag vor den Weihnachtsferien und vor den Osterferien und zum Schuljahresende. Der Anfangs- und der Schlussgottesdienst werden als ökumenischer Gottesdienst gefeiert.Diese Gottesdienste werden in der Regel von  den Schülern mit Religionslehrern/innen vorbereitet in Zusammenarbeit mit den Musiklehrern und Kollegen, die sich gerne einbringen.