„Ein Geheimnis nicht nur der Chemie, sondern des ganzen Lebens ist, aus Kohle Diamanten zu schaffen.“ Dieses Zitat des deutschen Schriftstellers Karl Ferdinand Gutzkow beschreibt in gelungener Metaphorik die Verpflichtung eines strebsamen Menschen sich zeitlebens dafür einzusetzen, seine naturgegebenen Anlagen zu veredeln. Doch nur mit dem entsprechenden Einsatz und der Schaffung optimaler Bedingungen lässt sich dies verwirklichen.

Dieses Engagement haben am Robert-Schuman-Gymnasium in Cham die Schülerinnen Lisa Killermann und Anna-Sophie Schwarzfischer (beide Q 12) gezeigt, die im Fach Chemie mit hervorragenden Seminararbeiten zu überzeugen mussten und sich durch die an der Schule gezeigten Leistungen für die Teilnahme am Regionalwettbewerb „Jugend forscht“ in Neumarkt qualifiziert hatten, der am 16./17. Februar 2017 in der Jurahalle ausgetragen wurde.