SMV

Die SMV am RSG

 

Die SMV, also „Schüler mit Verantwortung“, ist eine Gruppe engagierter Schüler, die an unserer Schule verschiedene Aktionen plant und durchführt. Diese Institution besteht aus von den Schülern gewählten Verbindungslehrern, den Schülersprechern und vielen motivierten Schülern.

Wie der Name schon verrät, trägt die SMV an unserer Schule die Verantwortung mit und kann somit den Schulalltag aktiv mitgestalten. Außerdem vertritt sie die Meinungen der Schülerschaft und bringt eigene Ideen, Vorschläge und Veranstaltungen in das Schulleben mit ein.

Um möglichst viele Aktionen planen, organisieren und durchführen zu können, gliedert sie sich in verschiedene Arbeitskreise, die dann für eine bestimmte Veranstaltung zuständig sind und von den erfahreneren Mitgliedern der SMV geleitet werden. Die Arbeitskreise in ihrer Gesamtheit werden von den Verbindungslehrern und Schülersprechern koordiniert.

Jeder Schüler sollte die Chance habe, sich und seine Ideen ins Schulleben einbringen zu können und den Schulalltag abwechslungsreicher zu gestalten. Zudem macht es einfach Spaß, zusammen mit anderen etwas zu organisieren und auf die Beine zu stellen. 

Die SMV ist aber nicht nur dazu da, um Spaß zu haben, sondern wirklich auch um das Schulleben mitzugestalten. Deshalb ist es für die Mitglieder wichtig, dass sie tatsächlich engagiert sind und den Ansporn haben, aktiv mitzuarbeiten und Projekte voranzubringen.

So werden zum Beispiel Elterncafés an Elternsprechtagen oder am Tag der offenen Tür sowie der Pausenverkauf an diversen Konzerten, die Garderobe am Herbstball oder die Weihnachts- und Valentinspostaktion durchgeführt. Aber auch Projekte wie der Skitag, das Schlittschuhlaufen, der Gesundheitstag oder der alljährlich RSG-Weihnachtsmarkt stehen auf der Agenda der SMV.

Insgesamt lässt sich festhalten, dass sich in den letzten fünf Jahren die SMV am RSG zu einer neuen Institution weiterentwickelt hat. Aus der Schüler-Mit-Verantwortung ist eine Schüler-Selbst-Verantwortung mit annähernd 50 aktiven, selbständigen, hoch motivierten Schülern geworden, um die das Robert-Schuman-Gymnasium nur zu beneiden ist!

(Die Schülersprecher im Schuljahr 2017/18: Felix Kerschberger, Victoria Sackmann, Kilian Meierhofer)