Informationen zur Berufs- und Studienorientierung

Interessante Links und Termine

Liebe Schülerinnen und Schüler der Q11 und Q12,

unten findet ihr immer wieder aktualisierte Termine und Informationen zur Berufs- und Studienorientierung. Bei Fragen und für genauere Infos wendet euch bitte an den Beratungslehrer Markus Hartl.

UPDATE vom 03.05.2018

 

Informationsveranstaltung "Tag der Geodäsie"

Am 19.07.2018 findet am Oberen Markt in Weiden von 9 - 13 Uhr eine Informationsveranstaltung rund um die Geodäsie statt. Dort können interessierte Schülerinnen und Schüler als Vermesser(in), Landmanager(in) oder Drohnenpilot(in) aktiv werden.

Zudem weist das Amt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung auf den Dualen Studiengang "B. Eng. Geoinformatik und Landmanagement" hin. Bewerbungen für den Einstellungstermin 01. September 2018 sind bis 31. Mai 2018 unter duales.studium@ldbv.bayern.de möglich. 

Informationen zur Bewerbung sowie zu Praktikumsmöglichkeiten findet Ihr unter www.geodaten.bayern.de (Job & Karriere).

Anmeldezeitraum für "Beamtentest" (Auswahlverfahren für öffentlichen Dienst)

Bis 08. Juli 2018 ist die Anmeldung zum einmal jährlich stattfindenden Auswahlverfahren für die Studienplätze an der Hochschule für den öffentlichen Dienst (dritte Qualifikationsebene, ehemals gehobener Dienst) möglich.

Die Anmeldung erfolgt über einen Online-Antrag auf der Internetseite www.lpa.bayern.de. Dort gibt es auch weitere Informationen über Berufsfelder und Studiengänge.

 

WhatsApp-Praktikum bei der Sparkasse

Am 29.05.2018 haben interessierte Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, das Berufsbild "Bankkauffrau / -mann" über ein WhatsApp-Praktikum kennen zu lernen. Alle Praktikantinnen und Praktikanten werden zu einer WhatsApp-Gruppe eingeladen und erhalten einen ganzen Arbeitstag lang Infos über die Sparkasse und die Tätigkeiten als Bankkauffrau / -mann.

Für nähere Infos beachtet bittet die aushängenden Plakate. Flyer gibt es bei den Wirtschaftslehrkräften und beim Beratungslehrer.

 

Studien- und Ausbildungsplätze bei der Deutschen Telekom

 

Die Deutsche Telekom bietet u.a. an den süddeutschen Standorten München, Nürnberg und Stuttgart noch heißbegehrte freie duale Studienplätze im Bereich IT.

Die Möglichkeit unabhängig in eine Zukunft zu starten, die durch die eigenen Technologien und Ideen mitgestaltet werden kann. IT ist nicht nur was für Nerds und Technikprofis, sondern für Alle die neugierig, mutig und interessiert an Neuem sind. Die Jugendlichen erwarten spannende Forschungsthemen rund um digitale Technik, Lehre mit moderner Ausstattung und hohem Praxisbezug sowie individuelle Betreuung. Mit der Telekom als Wirtschaftspartner studieren sie zudem finanziell unabhängig. Während der Präsenzphasen auf dem Campus trägt die Deutsche Telekom die Kosten für Hin- und Rückreise sowie für die Übernachtung im konzerneigenen Tagungshotel. Das Duale Studium beginnt jeweils zum 1. Oktober und wird mit 1.059 Euro bis 1.166 Euro vergütet.

Ein Infoblatt zur Weitergabe an interessierte Schüler finden Sie auf unserer Website:

www.reif-magazin.de/fileadmin/telekom/studieren_bei_der_Deutschen_Telekom.pdf

Direkt zur Schülerjobbörse der Deutschen Telekom mit weiteren freien dualen Studienplätzen im Bereich IT und der Möglichkeit zur Online-Bewerbung geht es hier: www.bit.ly/2DTCWQ8

 

Neue Studiengänge in Straubing 

Am künftigen „TUM – Campus Straubing für Biotechnologie und Nachhaltigkeit“ starten zum Wintersemester 2017/2018 gleich drei neue Studiengänge. Sie alle haben zum Ziel: Junge Menschen zu gefragten Experten für Nachhaltigkeit zu machen – als Chemiker, Ingenieur oder Betriebswirtschaftler.

Abe auch für jene, die sich nicht konkret für die Studiengänge in Straubing interessieren, hat der TUM – Campus Straubing einiges zu bieten. Als Lehrerin und Lehrer haben Sie jetzt die Möglichkeit, zahlreiche kostenlose Bildungsangebote zu den Themenfeldern Nachwachsende Rohstoffe, Erneuerbare Energien, Klimaschutz und Nachhaltigkeit am TUM – Campus Straubing in Anspruch zu nehmen – für Exkursionen, (Studien-)Informationsveranstaltungen, Praktika und Projekte. 

Warum Straubing?

In Straubing setzen Forscher und Studierende auf „Nachwachsende Rohstoffe“ (NawaRo) statt auf Erdöl, Kohle und Erdgas. Im Mittelpunkt der wissenschaftlichen Arbeit stehen die Forschung und Studium zum Anbau, zur chemisch-stofflichen Nutzung und zur energetischen Verwertung. Zudem werden ökonomische Aspekten rund um die Erzeugung, Vermarktung und Verwendung von „Nachwachsenden Rohstoffen“ untersucht.

Infos im Internet:    www.campus-straubing.de

 

Technische Hochschule Ingolstadt

http://www.thi.de/studium/studienberatung/vor-dem-studium/hochschulnews.html?schrift=2&web=%2Fetc%2Fpasswd%3Fprint%3D1%3Fprint%3D1%3Fprint%3D1%3Fprint%3D1%3Fprint%3D1%3Fprint%3D1%3Fprint%3D1%3Fprint%3D1#jfmulticontent_c17568-1

Abiturienta

http://www.abiturienta.de

Abiturienta ist eine Job- und Informationsbörse und richtet sich gezielt an Abiturienten, die sich über ein duales Studium informieren und darauf vorbereiten möchten. Die Webseite steht in Verbindung mit der Printpublikation "Duales Studium - Doppelt lernen. Doppelt leben."

 

Infos über die Hochschule Deggendorf:

Newsletter der Technischen Hochschule Deggendorf