Blog Zeige Beiträge der Kategorie SMV

NEU: SSV am Robert-Schuman-Gymnasium!

„Die spinnen, die Schumanisten!“, mag sich mancher Leser angesichts der Überschrift denken. Was wollen die mit einem Sommer Schluss-Verkauf mitten im Herbst? Und was sollte an einem Gymnasium schon groß angeboten werden? Ausrangierte Lehrer? Inventar, das aufgrund der anstehenden Generalsanierung am RSG nicht mehr gebraucht wird? Weit gefehlt!

weiter →

Die schumanistische Schulfamilie feiert europäisches Maifest

„Ein Leben ohne Feste ist wie eine lange Wanderung ohne Einkehr.“  Dieser Ausspruch geht auf den Philosophen Demokrit zurück, der nicht nur der Urvater der Atomlehre ist, sondern offenbar auch ein Freund des Feierns war. Und in der Tat Feiern verbindet – wer sollte das besser wissen als die alten Griechen? Schließlich herrschte nur in den Zeiten der panhellenischen Spiele wie etwa in Olympia eine allgemeine Waffenruhe im sonst von Krieg und Kampf geprägten Alltagsleben! Somit bildete sportlicher Wettkampf, Feiern und Frieden eine untrennbare positive Einheit.

weiter →

Die Schumanisten trauern um Oberstudienrat Reinhold Tomzyck

Mit Trauer und Bestürzung vernahm am Wochenende die Schulfamilie des Robert-Schuman-Gymnasiums, dass der beliebte Englisch- und Lateinlehrer Reinhold Tomzyck tot ist. Der 72jährige ist aufgrund eines Herzleidens gestorben, welches seinen Lebensabend zunehmend eingeschränkt hatte. Das Kollegium trauert um einen Menschen, der seinen Beruf mit großer Freude ausübte.

weiter →