Blog Zeige Beiträge von April, 2017

Tutoren am RSG verabschiedet

„Sehen wir euch dann nie wieder?“ So lautete die Frage einer Schülerin aus der 5d, als die Tutoren ihnen mitteilten, dass nun ihre Zeit als Tutoren offiziell langsam zu Ende gehe. Natürlich werden die vier Jungs und zwölf Mädchen aus der 10. Jahrgangsstufe auch weiterhin Kontakt zu ihren „Kindern“ halten. Haben sie doch in den letzten Monaten so viel Zeit miteinander verbracht. Es ging los am ersten Schultag im September letzten Jahres mit dem Kennenlernen. Es folgten die Schulhausführung, die Begleitung beim Wandertag, ein Kinobesuch oder das gemeinsame Basteln für den Weihnachtsmarkt. Der Nikolaus erhielt von den Tutoren wichtiges Insiderwissen über die Schüler. Die 5c bastelte Strohsterne und veranstaltete eine eigene Halloweenfeier. In jeder Klasse gab es eine gemeinsame Weihnachtsfeier mit Plätzchen und Kinderpunsch. Ein letzter Höhepunkt war die Faschingsfeier, bei der die Tutoren die Fünftklässler mit tollen Spielen unterhielten, ihre phantasievollen Masken prämierten und sie auch mit Süßigkeiten verwöhnten. Die so gewachsenen Kontakte werden sicherlich nicht abreißen.

weiter →

Jugend trainiert für Olympia Fußball

Die Fußballschulmannschaften der Jungen II, III und IV nahmen auch dieses Jahr wieder am Wettbewerb "Jugend trainiert für Olympia" teil.  Leider konnte man sich trotz guter Leistungen in den Turnierspielen der Vorrunde im Vergleich mit dem Joseph-von-Fraunhofer Gymnasium, der Mittelschule sowie der Realschule nicht für die nächste Runde qualifizieren. 

weiter →