Blog Zeige Beiträge von August, 2016

Ein Sommernachtstraum – ein Traum von einem Theater

Anlässlich des „Shakespeare-Jahres“ hat sich die Theatergruppe des RSG unter der Regie von StR Wolfram Steininger an eines der berühmtesten Werke des englischen Schriftstellers gewagt: den Sommernachtstraum (im Original: A Midsummer Night’s Dream). Das Stück fußt – wie stets bei Shakespeare – auf antiken Wurzeln (wie etwa den Metamorphosen des Ovid und des Apuleius sowie den Viten des Plutarch) und repräsentiert somit bestens den humanistischen Anspruch der Schumanisten.

weiter →